Die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile wiederverwendbarer Transportverpackungen VON RICK LEBLANC

Dies ist der zweite Artikel einer dreiteiligen Serie von Jerry Welcome, ehemaliger Präsident der Reusable Packaging Association.Dieser erste Artikel definierte wiederverwendbare Transportverpackungen und ihre Rolle in der Lieferkette.Dieser zweite Artikel diskutiert die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile von wiederverwendbaren Transportverpackungen, und der dritte Artikel liefert einige Parameter und Werkzeuge, um den Lesern zu helfen, festzustellen, ob es vorteilhaft ist, alle oder einige der Einweg- oder begrenzt verwendbaren Transportverpackungen eines Unternehmens zu ersetzen ein wiederverwendbares Transportverpackungssystem.

Obwohl mit wiederverwendbaren Transportverpackungen erhebliche Umweltvorteile verbunden sind, wechseln die meisten Unternehmen, weil sie dadurch Geld sparen.Mehrweg-Transportverpackungen können den Gewinn eines Unternehmens auf verschiedene Weise steigern, darunter:

Geschäftsbericht-2008_Milchdesign_26022009_alles_v4_Seite_25_Bild_0001-213x275

Verbesserte Ergonomie und Arbeitssicherheit

• Eliminierung von Kistenschnitten, Heftklammern und zerbrochenen Paletten, wodurch Verletzungen reduziert werden

• Verbesserung der Arbeitssicherheit durch ergonomisch gestaltete Griffe und Zugangstüren.

• Reduzierung von Rückenverletzungen durch Standardverpackungsgrößen und -gewichte.

• Erleichterung des Einsatzes von Warenregalen, Lagerregalen, Durchlaufregalen und Hebe-/Kippvorrichtungen mit genormten Behältern

• Reduzierung von Rutsch- und Sturzverletzungen durch die Entfernung von innerbetrieblichem Abfall, wie z. B. herumliegendem Verpackungsmaterial.

Qualitätsverbesserungen

• Weniger Produktschäden durch Transportverpackungsfehler.

• Effizientere Transport- und Ladedockvorgänge reduzieren die Kosten.

• Belüftete Behälter verkürzen die Kühlzeit für verderbliche Waren und erhöhen die Frische und Haltbarkeit.

Reduzierung der Verpackungsmaterialkosten

• Längere Nutzungsdauer von Mehrweg-Transportverpackungen führt zu Verpackungsmaterialkosten von wenigen Cent pro Fahrt.

• Die Kosten für wiederverwendbare Transportverpackungen können sich über viele Jahre verteilen.

RPC-Galerie-582x275

Reduzierte Entsorgungskosten

• Weniger Abfall für Recycling oder Entsorgung.

• Weniger Arbeitsaufwand bei der Aufbereitung von Abfällen zum Recycling oder zur Entsorgung.

• Reduzierte Recycling- oder Entsorgungskosten.

Kommunen profitieren auch wirtschaftlich, wenn Unternehmen auf Mehrweg-Transportverpackungen umsteigen.Quellenreduzierung, einschließlich Wiederverwendung, kann dazu beitragen, Abfallbeseitigungs- und Handhabungskosten zu senken, da die Kosten für Recycling, kommunale Kompostierung, Deponierung und Verbrennung vermieden werden.

Vorteile für die Umwelt

Die Wiederverwendung ist eine praktikable Strategie zur Unterstützung der Nachhaltigkeitsziele eines Unternehmens.Das Konzept der Wiederverwendung wird von der Environmental Protection Agency unterstützt, um zu verhindern, dass Abfall in den Abfallstrom gelangt.Laut www.epa.gov „kann die Quellenreduzierung, einschließlich der Wiederverwendung, dazu beitragen, die Abfallentsorgungs- und Handhabungskosten zu senken, da die Kosten für Recycling, kommunale Kompostierung, Deponierung und Verbrennung vermieden werden.Die Quellenreduzierung schont auch Ressourcen und reduziert die Umweltverschmutzung, einschließlich Treibhausgase, die zur globalen Erwärmung beitragen.“

Im Jahr 2004 führte die RPA zusammen mit Franklin Associates eine Studie zur Lebenszyklusanalyse durch, um die Umweltauswirkungen wiederverwendbarer Behälter im Vergleich zu bestehenden Einwegsystemen auf dem Obst- und Gemüsemarkt zu messen.Zehn Frischproduktanwendungen wurden analysiert und die Ergebnisse zeigten, dass Mehrwegverpackungen im Durchschnitt 39 % weniger Gesamtenergie benötigten, 95 % weniger feste Abfälle produzierten und insgesamt 29 % weniger Treibhausgasemissionen verursachten.Diese Ergebnisse wurden durch viele nachfolgende Studien gestützt.In den meisten Anwendungsfällen ergeben sich durch Mehrweg-Transportverpackungssysteme folgende positive Umweltauswirkungen:

• Weniger Notwendigkeit, teure Entsorgungsanlagen oder mehr Deponien zu bauen.

• Hilft bei der Erfüllung der staatlichen und regionalen Abfallumleitungsziele.

• Unterstützt die lokale Gemeinschaft.

• Am Ende ihrer Nutzungsdauer können die meisten wiederverwendbaren Transportverpackungen durch Recycling von Kunststoff und Metall entsorgt werden, während das Holz für Landschaftsmulch oder Viehstreu gemahlen wird.

• Reduzierung der Treibhausgasemissionen und des Gesamtenergieverbrauchs.

Ganz gleich, ob es das Ziel Ihres Unternehmens ist, Kosten zu senken oder Ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren, Mehrweg-Transportverpackungen sind einen Blick wert.


Postzeit: 10. Mai 2021